Doc PersonalBeratung GmbH

Assistenzarzt für Psychosomatik (m/w/d) (18969)

Doc PersonalBeratung GmbH

Schlangenbad
Medizin, Gesundheit, Pflege
Vollzeit

Damit begeistert dich die Klinik!

💵 Top-Gehalt & attraktive Zusatzvergütung

📃 Betriebliche Altersvorsorge

👥 attraktive Arbeitgeber-Sozialleistungen

🖌️ unbefristeter Arbeitsvertrag

💲 Karrierechancen und volle Weiterbildungsbefugnis

🧠 Fort- und Weiterbildungen

🥇 Entlastendes Qualitätsmanagement

WIR SUCHEN DICH!

Für eine psychosomatische Klinik mit bestem Ruf, stellen wir ab sofort eine(n) Assistenzarzt für Psychosomatik (m/w/d) ein. Bei einer Festanstellung wird ein direktes Arbeitsverhältnis zwischen dir und unserem Auftraggeber geschlossen. Doc PersonalBeratung stellt für dich den Kontakt zu den Unternehmen her und begleitet dich in allen Prozessen bis hin zur Vertragsunterschrift. Unsere Beratung ist für dich immer kostenfrei.

Das Angebot:

  • Anleitung durch ein Leitungsteam
  • Hohe Behandlungsqualität durch kontinuierliche fachärztliche Besetzung und konsequente Umsetzung des Facharztniveaus
  • Vergütung nach interner Betriebsvereinbarung zu Entgeltgruppen mit steigenden Stufen
  • Umfangreiche Sozialleistungen
  • Möglichkeit einer betrieblichen Altersversorgung
  • Einen interessanten und verantwortungsvollen Arbeitsplatz in einem interdisziplinär ausgerichteten, aufgeschlossenen Team
  • Viele weitere Vorteile eines großen Trägers

Deine Aufgaben:

  • Medizinische Diagnostik und Behandlung unserer Patienten sowie psychotherapeutische Betreuung in Gruppen- und Einzeltherapien
  • Teilnahme am Hintergrunddienst
  • Enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Abteilungen Rheumatologie und Gynäkologie
  • Umsetzung und Weiterentwicklung des Klinikkonzeptes gemeinsam mit der Chefärztin
  • Fachliche Anleitung und Weiterbildung der Assistenzärzte und Psychologen sowie Führen eines Kompetenzteams

Dein Profil:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Humanmedizin
  • Eine begonnene bzw. fortgeschrittene Weiterbildung zum Facharzt/-ärztin (m/w/d) für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie oder das Interesse diese zu absolvieren, ist wünschenswert. Bei ausländischen Bewerbern sind die Approbation bzw. Anerkennung seines /ihres Berufstitels in Deutschland Voraussetzung
  • Interesse an psychosomatische Zusammenhänge und Störungsbilder mit Bereitschaft unter kollegialer Anleitung psychotherapeutische Techniken zu erlernen und umzusetzen
  • Empathie und eine patientenorientierte Haltung
  • Persönliche Eignung nach aktuell geltendem Infektionsschutzgesetz gemäß § 20 IfSG

Pixel internal